Mit Kinesiologie (nach 3 in 1 Concepts )ist es möglich, all jene Themen zu bearbeiten, die mit Blockaden und dadurch hervorgerufenem Stress in Zusammenhang stehen. Das optimale Handwerkszeug dafür bietet der Muskeltest. Mit diesem können wir mehr über unbewusste Emotionen, Verhaltensmuster und Wünsche herausfinden, was uns dabei hilft, auf der bewussten Ebene wichtige Entscheidungen zu treffen, unsere Persönlihkeit weiter zu entwickeln und zufrieden neue Wege zu gehen.

 

Unbewusste negative Emotionen hemmen die Lebensfreude und können
krank machen!

 

Negative Gefühle, auch solche, die uns nicht bewusst sind, weil sie z.B. auf lang in der Vergangenheit zurückliegenden Erlebnissen beruhen, hindern uns daran, ein ausgeglichenes, glückliches Leben zu führen und positiv in die Zukunft zu blicken. Haben wir ein solches Gefühl mittels Muskeltest identifiziert, können wir den Stress, den es verursacht, auflösen und unsere Handlungsfreiheit und Wahlmöglichkeit zurückgewinnen.

 

Kinesiologie ermöglicht ...

  • sich besser kennen- und verstehen zu lernen
  • sanfte Veränderungen
  • Lernen ohne Stress

  

Kinesiologie bringt mehr ...

  • Freude im Leben
  • Erfolg in Beruf und Schule
  • Motivation und Spaß beim Sport
  • Herzlichkeit, Verständnis und Respekt in Beziehungen
  • Gelassenheit in schwierigen Situationen
  • Klarheit und Besonnenheit bei heiklen Entscheidungen

  

Kinesiologie ist besonders wirkungsvoll bei ...

  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Legasthenie und Schulproblemen
  • Prüfungs- und Versagensängsten
  • Gefühlen der Überforderung privater oder beruflicher Natur
  • mangelnder Motivation und depressiven Zuständen
  • emotionalen und körperlichen Problemen
  • Allergien & Unverträglichkeiten
  • Raucherentwöhnung, Übergewicht
  • Wunsch nach positiver Veränderung in jeder Hinsicht

 

Expertinnen:

Karin Borges

Kooperationspartner: